Visual Bausparen

Alles unter einem Dach - mit unserem neuen Immobilienschutzkonzept

Wir haben die Absicherung für Hausverwaltungen und Wohnungsunternehmen unter die Lupe genommen. Ergebnis: Gute Leistungen noch verbessert.

Vorteile für Sie: Zusammenarbeit auf Augenhöhe

  • Feste Ansprechpartner innerhalb der Vertrags- und Schadenabteilung
  • Betreuung vor Ort durch persönliche Ansprechpartner
  • Immer individuell: Wir führen eine individuelle, auf den Einzelfall abgestimmte Kalkulation durch.

Vorteile für Ihre Kunden: Reduzierung des Verwaltungsaufwands

  • Alle Objekte werden in einem Rahmenvertrag versichert: Die versicherten Leistungen sind für alle Objekte gleich.
  • Vereinfachte Abrechnung für Hausverwaltungen: Pro Objekt / Wohnungseigentümergemeinschaft wird eine Police ausgestellt, in der verschiedene Sparten z. B. Gebäude- und Glasversicherung für das eine Gebäude gebündelt werden können.

Optionale Zusatzpakete für einen individuellen Gebäudeschutz

  • Servicepaket »Elementar«
  • Ableitungsrohre: Erhöhung des Basisschutzes von 2.000 € bei Hausverwaltungen mit dem Servicepaket »Ableitungsrohre« auf 6.000 € oder 10.000 €. Bei Wohnungsbaugesellschaften sind standardmäßig 10.000 € pro Objekt und Jahr versichert.
  • Servicepaket »Kosten«
    • Jetzt neu: Kostenübernahme einer Leckortung bis 500 €.
    • »Grüner Versicherungsschutz«, z. B. für Mehrkosten von behördlich nicht vorgeschriebenen energetischen Modernisierungen oder die Gebäudewiederherstellung mit umweltfreundlichen Baustoffen.
  • Servicepaket »Haustechnik«
    • Versichert sind haustechnische Anlagen wie z. B. Heizungsanlagen, Personenaufzüge, Garagentore, Smart-Home-Geräte gegen unvorhergesehene Zerstörung, Beschädigung oder Abhandenkommen.
    • Highlight: OHNE Entschädigungsgrenze.
  • Erhöhung des Basisschutzes mit dem Servicepaket »Wiederherstellung«, z. B. für die Beseitigung von Graffiti