Volatilität und Trends fest im Blick!

Vollgas geben mit ALfondsIAS

Mit unserem Erklärvideo bringen Sie Ihre Kundenberatung auf Kurs. In gerade einmal 90 Sekunden haben wir die Vorteile der intelligenten Anlagesteuerung zusammengefasst!

Ihre Kunden haben ein Ziel:
Sie wollen eine möglichst hohe Rendite erzielen und ihre Altersvorsorge gleichzeitig vor starken Kursschwankungen schützen. Doch Garantieprodukte haben in einer Niedrigzinsphase wenig Renditepotenzial. Mit ALfondsIAS bieten wir dafür ab sofort eine hochmoderne Alternative.

Geben Sie Gas und starten Sie mit uns ins Rennen…

»IAS« hält die Fondsrente auf Spur

IAS besteht aus drei Bausteinen, die monatlich die Anlage wie folgt überwachen:

Schritt 1 – Auf Nummer sicher mit »Vola-Control«

  • Zu Vertragsbeginn wird die sog. Basis-Volatilität entsprechend des gewählten Konzeptes festgelegt.
  • Kursschwankungen (Volatilitäten) jedes einzelnen Fonds werden monatlich beobachtet und kontrolliert.
  • Die Basis-Volatilität sinkt mit kürzer werdender Restlaufzeit bis zum Rentenbeginn: So reduziert sich das Risiko der Kapitalanlage.

Schritt 2 – Tempo aufnehmen mit »Trend-Control«

  • Wir beobachten zusätzlich Kursentwicklungen über vier verschiedene Zeiträume (Trends).
  • Beim Vergleich der durchschnittlichen Kurse ergeben sich dabei positive bzw. negative Trends.
  • Sind die Signale beim Vergleich der Trends positiv, wird die Basis-Volatilität kurzfristig für jeden positiven Trend erhöht (bis zur maximalen Volatilität).
  • Übersteigt die Volatilität des einzelnen Fonds die mit »Vola- und Trend-Control« errechnete zulässige Volatilität, schichten wir zu Beginn des Monats automatisch Anteile des Fonds in einen Sicherungsfonds um. 

Schritt 3 – Neu ins Rennen starten mit »Rebalancing«

  • Die ursprüngliche prozentuale Verteilung der gewählten Fonds wird wieder hergestellt und das Fondsvermögen aus dem Sicherungsfonds wird wieder auf die Fonds verteilt.

So individuell wie intelligent.

Auch wenn Ihre Kunden ein gemeinsames Ziel haben. In Ihrer Risikobereitschaft sind sie ganz unterschiedlich. ALfondsIAS können Sie daher in drei verschiedenen Risikoklassen wählen:

Sicherheit auf ganzer Linie: ALfondsIAS

  • Die Kapitalanlage bewegt sich bei ALfondsIAS immer unterhalb der maximalen Volatiliät.
  • Zu Beginn des Vertrags wird die Basis-Volatilität festgelegt.
  • Während der Vertragslaufzeit sinkt diese ab, wodurch die Fondsanlage immer weniger Schwankungen ausgesetzt ist.
    • So senken wir das Risiko zu Rentenbeginn.
  • Erkennt unsere Trend-Control positive Trends, wird die Basis-Volatilität kurzfristig bis zur maximalen Volatilität angehoben.
    • So kann die Fondsanlage vom aktuellen Marktgeschehen profitieren.